Ab 12. April: Spezialausstellung
Ausstellungen :: Ausstellungen :: Sauriermuseum

Ab 12. April 2019: Trilobiten und Seeskorpione

12. 4. 2019

Ein Blick in die faszinierende Unterwasserwelt des Erdaltertums

Das Sauriermuseum Aathal präsentiert im Frühling 2019 eine neue umfassende Spezialausstellung über die Urmeere und ihre oft erstaunlichen und bizarren Lebensformen. Im Zentrum der Ausstellung stehen Trilobiten und Seeskorpione. Zudem bietet die Ausstellung einen spannenden Einblick in die faszinierende Unterwasserwelt des Erdaltertums vor 540 bis vor 250 Millionen Jahren. Lange vor der Ära der Dinosaurier, als das Leben sich noch fast ausschliesslich im Meer abspielte entstanden in den Meeren höchst eigenartige Tiergruppen wie die der Trilobiten oder der Seeskorpione.

Unter Sammlern ist ein eigentliches Trilobiten-Fieber ausgebrochen. Zwei Sammler aus dem Zürcher Oberland mischen hier an vorderster Front mit: Der Direktor des Sauriermuseums Aathal, H. J. Siber, und der Wüstenfahrer Roland Schäfer. Das Sauriermuseum Aathal freut sich, nun die besten und spektakulärsten Exponate aus beiden Sammlungen zeigen zu können. Viele Exponate sind einmalige Spitzenstücke von Weltklasseformat.

 

 

Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 12. April 2019  

Dauer der Ausstellung: Bis Frühjahr 2021