Sauriermuseum Aathal - Museum Sauriermuseum Aathal - Museum

Besuche uns!

Treffpunkt für Paläontologen
und Saurierfans aus aller Welt

Neben dem Schwerpunkt der eigenen Ausgrabung und dem generellen Thema Dinosaurier kommen im Sauriermuseum auch weitere Zeitzeugen nicht zu kurz: Alljährliche Spezialausstellungen werden in die bestehende Ausstellung integriert und erweitern diese mit Themen und Objekten wie zum Beispiel Flug- und Meeressaurier, einem fossilen Wal, Ammoniten, Trilobiten usw. Im Sauriermuseum Aathal treffen sich Fachleute der Paläontologie und Saurierfans aus aller Welt. Die eigenen Funde werden Wissenschaftern zu Studienzwecken zugänglich gemacht. Deshalb wird auf die Qualität der Arbeit der Präparatoren grossen Wert gelegt.

Daneben ist das Museum speziell für die jüngeren Besucher ein anziehendes Ausflugsziel. Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich oft intensiv mit Fragen zum Leben von Urzeit-Tieren und der Evolution, sowie für allgemeine Veränderungen auf der Erde. Gibt es Nachfahren der Dinosaurier? Wie hat die Schweiz zur Zeit der Saurier ausgesehen? Und warum findet man auf der ganzen Welt versteinerte Saurierknochen?

Das Sauriermuseum Aathal informiert und pflegt die Museumspädagogik mit verschiedenen Bereichen und Aktivitäten, die den Kindern einen spielerischen Zugang zur Erdgeschichte bieten. Von seiner Entstehungsgeschichte wie auch von seiner Gestaltungsphilosophie her ist das Sauriermuseum Aathal als Privatmuseum ein aussergewöhnliches Museum: es verbindet Wissenschaft und deren Popularisierung.

Grösser als man denkt!

1 Grösstes privat geführtes Sauriermuseum der Schweiz
10 Dinosaurierfunde aus eigenen Grabungen
10 Weitere Originalskelette von Dino-, Flug- und Meeressauriern
19 Integrierte Spezialausstellungen
19 Freistehende Skelett-Replikate fossiler Saurier
31 Lebensgrosse Sauriermodelle
33 MitarbeiterInnen in unserem Museumsteam
42 Replikate von Saurier- und Dinosaurierschädeln
437 Führungen pro Jahr, davon über dreihundert mit Schulklassen
645 Ausstellungsobjekte im Sauriermuseum Aathal
über 4300 Vom Siber-Team ausgegrabene Dinosaurierknochen
4500 Quadratmeter Ausstellungsfläche
über 100'000 Von Fossilien-Präparatoren geleistete Arbeitsstunden
1'571'012 Begeisterte Besucher in Aathal seit der Eröffnung im Jahre 1992
über 4'000'000 Besucher im In- und Ausland von Ausstellungen mit Dinosauriern des Sauriermuseums Aathal (1992-2012)