Sauriermuseum Aathal - Förderverein

Besuche uns!

Herzlich willkommen beim Förderverein

Der Verein zur Förderung des Sauriermuseums Aathal (VFSMA) bietet Personen, Institutionen oder Unternehmen die Möglichkeit, an den Veranstaltungen des Museums teilzunehmen und seine Aktivitäten zu fördern. Die Mitgliedschaft umfasst neben dem ganzjährigen freien Eintritt auch Einladungen zu exklusiven Sonderanlässen und Veranstaltungen sowie die Zusendung des Jahresberichtes.

Die Mitgliedschaft im Förderverein des Sauriermuseums Aathal VFSMA ist in verschiedenen Kategorien möglich! Hier können Sie sich genauer Informieren und Anmelden.

Mit den besten Grüssen
Ihr Präsident, Hans-Kaspar Wipf

Termine im Vereinsjahr 2016

Einladung zur 21. Generalversammlung des VFSMA
am Dienstag, 16. Mai 2017 um 19.30 Uhr

   Einladung zur GV 2017 (pdf 52KB)

Wir treffen uns wie immer in der Cafeteria des Sauriermuseums Aathal. Die Traktandenliste finden Sie im PDF. Anträge bezw. Änderungen bis spätestens 1. Mai an den Präsidenten. Damit unsere Cafeteria disponieren kann, bitten wir um Anmeldung bis 1. Mai an den Präsidenten.

Im Anschluss an GV und Imbiss wird unser Mitglied Urs Leu (Zentralbibliothek Zürich) einen Vortrag über Conrad Gessner (1516 - 1565) präsentieren. Er wird den Einfluss des «Universalgenies» auf das uns nahe liegende Fachgebiet der Paläontologie hervorheben. Weitere Details erfahren Sie auf der Einladung. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Spenden - Erbschaften - Schenkungen

Wenn Sie von unserem Museum und unserer Arbeit begeistert sind, dann berücksichtigen Sie das auf privater Initiative basierende Sauriermuseum Aathal mit Ihrer Spende oder einer Naturalienschenkung. Jede Form einer Zuwendung ist jederzeit herzlich willkommen!

Finanzielle Beiträge bitten wir mit entsprechendem Vermerk direkt dem Verein zur Förderung des Sauriermuseums Aathal (VFSMA) zu überweisen.

VFSMA
Zürichstrasse 69
CH-8607 Aathal

IBAN: CH70 0022 5225 8022 9640 G
UBS AG 8098 Zürich, PC 80-2-2

Schenkungen in Form von Naturalien sind ebenfalls sehr willkommen, so nehmen wir zum Beispiel gerne Ihre Mineralien- oder Fossiliensammlung zu unserer freien Verfügung entgegen. Diese dient dann dem Sauriermuseum Aathal direkt zu Ausstellungszwecken oder indirekt durch Verkauf in unserem Bazar oder Dinoshop zugunsten des Museums. Dank Ihrer Unterstützung können wir unsere Arbeit noch besser machen und die hoch gesteckten Zielsetzungen erreichen!

Kontaktieren Sie uns unter Tel. Nr. 044 932 14 18
oder per e-mail: dino@sauriermuseum.ch


Herzlichen Dank!

Der Verein zur Förderung des Sauriermuseums Aathal
und das Sauriermuseums-Team

Der Vorstand des VFSMA

Präsident und Sekretariat: Dr. Hans-Kaspar Wipf, Wallisellen
Kassier: Markus Fumagalli, Rapperswil
Aktuar: Bruno Amstutz, Zürich

Im Vorstand:
Dr. h.c. Hans-Jakob Siber, Aathal
Esther Wolfensperger, Uster
René Kindlimann, Aathal
Esther Premru, Mönchaltorf
Dr. Ben Pabst, Zürich
Urs Möckli, Wetzikon
Dr. Torsten Scheyer, Zürich

13. VFSMA-Exkursion vom 1. und 2. Okt. 2016 nach Genf und Plagne

Die Exkursion war ein zweitägiger Ausflug in die Gegend von Genf mit interessanten Zwischenhalten auf dem Rückweg. Erstes Hauptziel war die Spezialausstellung im Naturhistorischen «Muséum Genève» wo unser Sauropode «Arapahoe» weltweit erstmals ausgestellt wurde.
Das zweite Hauptziel war der Besuch der riesigen Saurierspuren in Plagne (Ain). Wir hatten eine unglaublich gute Führung durch eine lokale Betreuerin. Im Anschluss durften wir in der Nähe sogar noch Fossilien suchen. Das Wetter hielt sich leicht bedeckt und etwas regnerisch, dafür konnten wir die Spuren dank des Wassers in optimalem Kontrast erkennen.
Nach gemütlichem Nachtessen und Übernachtung ging es auf der Heinreise entlang des Juras über Travers (Besuch in den Asphaltminen) und Lommiswil nach Aathal zurück. In Lommiswil zeigte uns Silvan Thüring (Naturmuseum Solothurn) «seine» Saurierspuren. Mit dem Wetter hatten wir ebenfalls Glück. Wir sahen die Spuren im Abendlicht, was wiederum die Konturen optimal zur Geltung brachte.