Sauriermuseum Aathal - Events - Aktuelle Events

Besuche uns!

Aktuelle Events

Köbi Siber - Abenteuer mit Dinosauriern

Wie wird aus einem langhaarigen Hippie ein erfolgreicher Geschäftsmann? Wie schafft es ein Autodidakt zum Eherendoktor der Universität Zürich? Und was bringt einen Filmemacher dazu, nach Knochen von Dinosauriern zu graben?

Antworten auf diese Fragen gibt die Biografie von Köbi Siber, dem Gründer und Direktor des Sauriermuseums Aathal.

Die spannende Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens. Köbi Siber:«Das Leben ist ein Abenteuer. Und zwar nicht ein Abenteuer, das man nur im Dschungel oder in der Wüste erleben kann. Das Abenteuer Leben wird täglich gelebt.»


Max Meyer

Köbi Siber - Abenteuer mit Dinosauriern

280 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
32 Farbseiten
ISBN 978-3-9524346-0-4

Exklusiv im Shop des Sauriermuseums Aathal zum Vorzugspreis von CHF 30.00

 

Biografie Köbi Siber

 

top

Schaupräparation im Museum

Beachten Sie die Schaupräparation in der oberen Etage bei der Cafeteria: Wann immer unsere Präparatoren an einem Projekt arbeiten, kann dies von den Besuchern mitverfolgt werden. Wenn keine Präparation stattfindet, läuft ein kurzer Film, in welchem man Präparatoren an der Arbeit sieht.

Ab den Herbstferien 2013 arbeiten unsere Präparatoren am Sauropoden «Arapahoe». Dieser Langhalsdinosaurier wurde 2010 und 2013 in den USA ausgegraben; seine Einzelteile werden nun im Sauriermuseum Aathal bearbeitet. Je nach Wetter sind die Präparatoren auch im «Aussenpräparatorium» im Garten des Museums anzutreffen.

Schaupräparation - Sauriermuseum Aathal

top

Forscher-Ecke und Infostand

An zwei Sonntagen in jedem Monat wird bei schlechtem Wetter im Museum ein Stand für Kinder und Erwachsene aufgestellt. Besucherinnen und Besucher haben hier die Gelegenheit, allgemeine oder saurierspezifische Fragen zu stellen. Gleichzeitig finden Kinder als Abwechslung während des Museumsrundganges ein Angebot an Rätseln und Spielen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museumspädagogik freuen sich auf den Besuch von kleinen und grossen Dinofans!

Camarasaurus fuer Infostand

top

Nachtführungen mit Taschenlampe

Während der Winterzeit von November bis Februar bieten wir spannende Taschenlampenführungen an. Neu können Sie diese Führung privat aber auch das ganze Jahr über buchen! Individuell buchbare Nachtführungen finden sie unter Führungen.

Geeignet für Familien- und Kindergruppen (Kinder ab 7 Jahren). Das Museum bei absoluter Finsternis mit der Taschenlampe erkunden, die uralten Knochen in gespenstischem Licht sehen und wer weiss, vielleicht auch ein bisschen Gruseln erleben...

 

Öffentliche Taschenlampenführungen; Daten 2014

Sa. 8. und 15. November und Fr. 28. November

Die Führungen dauern von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Anmeldung: 
Telefonisch unter Angabe von Name, Alter und e-mail / Telefon. Voraussetzung für das Zustandekommen der Nachtführungen ist eine Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen. Mehr als 15 Personen können wir leider nicht annehmen. Nach Möglichkeit eigene Taschenlampe mitbringen; es sind aber auch welche vorhanden.

Pauschalpreise inkl. Eintritt ins Museum:
für Erwachsene CHF 24.00
für Kinder CHF 14.00
(Bitte den korrekten Betrag am Veranstaltungstag bar bezahlen.)

 

 

 

Taschenlampen-Führungen

Taschenlampen-Führungen

top

Turiasauriermodelle im DinoGiardino

Und sie bewegen sich immer noch, unsere grossen, lebensechten Turiasauriermodelle!

Kälte und Nässe schadet den beiden, so dass sie über den Winter sogar "stillgelegt" resp. ausgeschaltet werden. Aber auch nach mehr als zwei Jahren sind die Turiasaurier im DinoGiardino noch in Action und bewegen sich weiter bei Ihrem Besuch, speziell zur Freude der Kinder. Verpassen Sie also nicht die Gelegenheit; entdecken Sie in unserem Garten zwei "lebendige" Dinosaurier!

Lebensgrosse Turiasaurier-Modelle

top

Gratis für unsere Museumsbesucher: Dino-Experimenta

«Häsch Ziit und Geduld?»
«Hilfsch em chliine Dino uf 'd Bei?»
«Kännsch di us mit Skelett vo Dinosaurier?»

Anatomische Eigenschaften von Dinosauriern anhand von einfachen physikalischen Experimenten erkennen.

 

- ab 8 Jahren in Begleitung Erwachsener
- Reservation an der Kasse oder unter 044 932 14 18

- gratis für Museumsbesucherinnen und -besucher

- mehr Informationen / Download der Aufträge:


·  

 

Zwei kleine Forscher an der "Dino-Waag"

 

top