Sauriermuseum Aathal - Events - Aktuelle Events

Besuche uns!

Aktuelle Events

Museum's Super Bazar

Sonderverkauf im Sauriermuseum Aathal

 

Es bietet sich eine einmalige Gelegenheit für Museen, Privatsammler und Liebhaber von Fossilien: Nach rasanten 25 Jahren Auf- und Ausbau benötigt das Sauriermuseum Aathal mehr Platz für Neues. Wir müssen uns deshalb von zahlreichen Objekten trennen und werden diese in einem grossen MUSEUM’S SUPER BAZAR sehr günstig verkaufen.

 

Im Angebot sind viele originale Dinosaurierknochen aus den USA von Grabungen die wir in den letzten 25 Jahren durchgeführt haben. Die Knochen sind zum Teil präpariert. Seltenes Fossilmaterial aus den Walgrabungen von Peru; zum Beispiel einen ganzen Walschädel (noch vollständig im Gestein) und ein teilpräpariertes Zwergwalskelett von etwa drei Metern Länge! Weiter werden auch andere Originalfossilien wie Ammoniten, Trilobiten und versteinerte Fische (aus diversen Fundstellen) auf dem Bazar zu finden sein. Ebenfalls im Verkauf sind Mineralien und Halbedelsteine, zum Teil von alten Fundstellen, vor allem Achate aus Mexiko, und vieles mehr.


Der Museum‘s Super-Bazar findet in mehreren Zelten auf dem Parkplatz des Sauriermuseums statt.
Es gilt die Devise: «Alles muss weg!» Es gibt für jedes Budget etwas, ab Fr. 1.- bis über Fr. 10‘000.-

Öffnungszeiten

Sa. 13. Mai - So. 21. Mai 2017; jeweils von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Achtung: Montag geschlossen!


·

 

Sonderverkauf auf dem Parkplatz des Museums

 

top

Internationaler Museumstag 2017

Familienführungen am Sonntag 21. Mai 2017

 

Begleiten Sie uns mit Ihrer Familie oder Freunden auf einer Entdeckungstour durch verschiedene Ausstellungsteile des Museums. Erfahrung Sie mehr zu unseren Ausgrabungen, und machen Sie sich Gedanken zur Bedeutung von Fossilien für uns Menschen.

 

Kosten

Besucherinnen und Besucher des Museumstages bezahlen den Eintritt ins Museum; die Teilnahme an einer Familien-Führung ist kostenlos.

- Museum offen von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

- Erste Familienführung: 12.30 Uhr - 13.30 Uhr

- Zweite Familienführung: 14.00 Uhr - 15.00 Uhr


 

·

Gratisführungen am Museumstag 2017

 

 

top

Forscher-Ecke und Infostand

An zwei Sonntagen in jedem Monat wird bei schlechtem Wetter im Museum ein Stand für Kinder und Erwachsene aufgestellt. Besucherinnen und Besucher haben hier die Gelegenheit, allgemeine oder saurierspezifische Fragen zu stellen. Gleichzeitig finden Kinder als Abwechslung während des Museumsrundganges ein Angebot an Rätseln und Spielen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museumspädagogik freuen sich auf den Besuch von kleinen und grossen Dinofans!

Camarasaurus fuer Infostand

top

SteinBruchTage 2017

Samstag 1. Juli und Sonntag 2. Juli  von 11 - 17 Uhr

Eine Ausgrabung im DinoGiardino des Sauriermuseums? -Das gibt es wirklich, und du bist mit dabei: Fossile Fische selber aufspalten und Geoden aufknacken lassen. An den «SteinBruchTagen» werden im Garten des Museums Gesteinsplatten verkauft; dann dürfen Gross und Klein zu Hammer und Meissel greifen, um Reste von versteinerten Fischen ans Tageslicht zu fördern. Für Spannung und Überraschungen sorgt auch das Knacken von kugeligen Geoden. Und für die jüngsten Besucher sind "Fossile Wundertüten" im Angebot. Deren Inhalt wird in ein Becken geschüttet, dann darf nach glitzernden Steinperlen, Haifischzähnen usw. gesucht werden.

Teilnehmer bezahlen den Museumseintritt, sowie Fr. 3.- / Kilo Steinplatten. Geoden gibt es in verschiedenen Grössen zu unterschiedlichen Preisen. In der Cafeteria sind neben dem Angebot im Museum auch Sandwiches zum Hinausnehmen und Würste zum Grillieren im Garten erhältlich.

Nur am Sonntag 1. Juli um 14 Uhr: Familienführung

Dauer und Treffpunkt für die Führung: 1 Stunde, Start nach der Kasse

Für die Führung muss nur der Eintritt ins Museum bezahlt werden!
Das Museum selber ist normal geöffnet.

Sie können an diesem Wochenende nicht dabei sein? Dann halten Sie sich die zweite Gelegenheit frei: Am Samstag 7. und Sonntag 8. Oktober 2017 finden die nächsten SteinBruchTage statt!

Fossile Fische selber aufspalten

 

top

Schaupräparation im Museum

Beachten Sie die Schaupräparation in der oberen Etage bei der Cafeteria: Wann immer unsere Präparatoren an einem Projekt arbeiten, kann dies von den Besuchern mitverfolgt werden. Wenn keine Präparation stattfindet, läuft ein kurzer Film, in welchem man Präparatoren an der Arbeit sieht.

Seit dem Herbst 2013 arbeiteten unsere Präparatoren an einem grossen Sauropoden. Dieser Langhalsdinosaurier wurde 2010 bis 2014 in den USA ausgegraben; seine Einzelteile wurden nun im Sauriermuseum Aathal bearbeitet. Je nach Wetter waren die Präparatoren auch im «Aussenpräparatorium» im Garten des Museums anzutreffen. Nun erfolgt der Zusammenbau zu einem ganzen Skelett, das bald in einer Workshow präsentiert wird (27.8.-4.9.2016) und anschliessend ab 24. September am Naturhistorischen Museum in Genf zu sehen sein wird.

Schaupräparation - Sauriermuseum Aathal

top